Chris Thomas

 

Chris Thomas begann 1970 mit seinem Studium der Kampfkünste und vergaß wohl, wieder damit aufzuhören. Er entwickelte sich zu einem der weltweit führenden Experten auf dem Feld des Kyusho-Jitsu, der traditionellen Okinawanischen Kampfkünste (Ryukyu Kempo, Isshin-ryu Karate, Kobu-Jitsu), und dem Chinesischen Kung Fu (Taijiquan).

Er ist auch ein Author, dessen Artikel und Essays über die Kampfkünste bereits weltweit veröffentlicht wurden. Gemeinsam verfassten Chris Thomas und sein Lehrer, George Dillman, maßgebliche Bücher über das Kyusho Jitsu.

 

 

Chris Thomas wird nicht nur als Kampfkunstexperte geschätzt, sondern auch vor allem als Experte im Lehren der Kampfkünste. Bekannt für seine detailreichen Lehrmethoden, hält Chris Thomas nicht an Wissen zurück und versucht jedem so viel Wissen wie nur möglich zu vermitteln.

 

Nähere Informationen über GM Chris Thomas gibt es auf seiner Homepage: www.kjk-karate.com